Weibliche B-Jugend gewinnt gegen HT München II

HT München II
24 : 27
SpVgg Altenerding

von

Thea Steinbrecher

  • Bericht
  • Ticker
  • Statistik
  • Torverlauf
  • Tabelle

Am vergangenen Sonntag bestritt die weibl. B-Jugend ihr Spiel gegen die Spielerinnen des HT München II und konnten dank einer tollen Mannschaftsleistung und Kampgeist einen 27:24 Sieg einfahren. 

Zu Beginn gingen unsere Mädels leicht in Führung, wurden aber durch schnelles Umschalten und Angriffsspiel der Gegnerinnen wieder eingeholt. Die Tore fielen im Minutentakt, und die Bibergirls
mussten bald einen kleinen Rückstand aufholen. Selina Belmer erzielte die Tore zum Ausgleich, Greta Felbinger und Alicia Rademacher-Rodrigues bauten dann einen kleinen 2-Tore-Vorsprung aus.

Bis zum 1. Time Out führten die Mädels mit 11:7 Toren. Die nächsten 4 Tore trafen die Gegnerinnen und die Partie war wieder ausgeglichen. Trotz der Ballverluste und Leichtsinnsfehler kämpften die Biber und blieben auch nach dem Anschlusstreffer der Hachinger Mädels weiterhin in Führung. In der 28. Minute gerieten die Biber zum zweiten Mal in Rückstand, konnten aber Sekunden später wieder ausgleichen.

Die gegnerische Mannschaft versuchte die Partie für sich zu entscheiden und konnte durch ihr schnelles Konterspiel wiederholt sichere Treffer erzielen. Aber die Biber hielten dagegen, holten noch zwei weitere Male einen Rückstand auf und feierten schlussendlich verdient einen 27:24-Erfolg.


Insgesamt war es ein sehr spannendes und schnelles Spiel mit Ballverlusten auf beiden Seiten, aber mit einem sehr guten Angriff unserer Mädels und einer tollen Mannschaftsleistung.

Für die Biber spielten und trafen:

Line Sophie Malerius 7,

Selina Belmer

7,

Greta Felbinger

4 (1), Alicia Rademacher-Rodrigues 4, Pauline Geschke 2, Freya Wegmann 2, Eva Miller 1, Leonie Anouk Astrid Röthlingshöfer , Annabelle Schuster , Franziska Soukup

Bilder vom Spiel