Qualirunde zur ÜBOL der weiblichen B-Jugend

SpVgg Altenerding
22
11
TSV Murnau

von

Thea Steinbrecher

  • Bericht
  • Spielverlauf
  • Statistik

Am vergangenen Samstag, 28.5.2022,  machten sich die Spielerinnen der weiblichen B-Jugend mit Ihren
Betreuern auf den Weg nach Murnau, um dort Ihre erste Qualifikationsrunde für die ÜBOL zu
bestreiten. Es galt sich hier mit den Mannschaften des SBC Traunstein, des TSV Murnau und des TSV
München Ost zu messen.


Im ersten Spiel am Morgen, gegen die Spielerinnen aus Traunstein, zeigten sich die Mädels noch
nicht von Ihrer stärksten Seite. Die erste Halbzeit benötigten Sie, um ins Spiel zu finden. Die
Halbzeitpause nutzen die beiden Coaches Thea Steinbrecher und Jakob Obermair, um die
Mannschaft motiviert in die zweite Halbzeit zu schicken, die sie dann auch spielfreudiger angingen,
sich letztendlich aber mit 11:9 geschlagen geben mussten, was nicht zuletzt den vielen nicht
verwerteten Würfen an Torlatte und pfosten geschuldet war.


Gegen die Mannschaft des TSV Murnau konnte die Mannschaft Ihre Stärken zeigen, agierte
überlegen und spielbestimmend was sich auch im Ergebnis, einem Sieg mit 29:17 Toren zeigte.


Gestärkt, mit diesem Spielergebnis „im Rücken“, ging es dann unmittelbar im Anschluss weiter ins
dritte und letzte Spiel dieses Quali-Tages, gegen den TSV München Ost, der bis dahin souverän seine
Spiele gewonnen hatte. Die Mädels zeigten sich auch hier sehr konzentriert, spielfreudig und
kämpferisch mit einer überzeugenden Mannschaftsleistung, und hielten so bis zwei Minuten vor
Schluss mit der ebenbürtig starken Mannschaft des TSV München Ost torgleich mit. Schlussendlich
konnten die letzten Angriffe jedoch nicht mit einem erfolgreichen Torwurf abgeschlossen werden,
was der gegnerischen Mannschaft aber leider gelang. Damit endete das Spiel mit einem für die Biber-
Mädels unglücklichen 21:18.


Somit endete diese Qualifikationsrunde mit einem dritten Platz für die B-Jugend Mädels, was für das
Team nun eine weitere Qualifikationsrunde für die ÜBOL am Wochenende 24/25. Juni bedeutet.


Für die SpVgg Altenerding spielten und trafen: Franziska Soukop (Tor), Laura Zimmermann (1), Greta Felbinger (5), Alicia Rademacher-Rodrigues (4), Line Malerius (21), Eva Miller (3), Röthlingshöfer Leonie (1), Selina Belmer (14), Spangenberg Hannah 

Für die Biber spielten und trafen:

Line Sophie Malerius 9,

Selina Belmer

6,

Greta Felbinger

4, Leonie Anouk Astrid Röthlingshöfer 1, Alicia Rademacher-Rodrigues 1, Eva Miller 1, Franziska Soukup , Hannah Spangenberg , Laura Zimmermann